Gewalt gegen die Polizei

Die Gewalt gegen die Polizei wird von Jahr zu Jahr und von Monat zu Monat immer schlimmer. „Die Bierzeltschlacht in Bopfingen“ ist ein weiterer trauriger Höhepunkt.

Es sollte eine friedliche Regionalmesse werden, es wurde eine wahre Schlacht. Ort des Geschehens: Bopfingen im Ostalbkreis. Seit Jahren findet dort stets im Frühsommer die Ipfmesse statt – eine Nabelschau der heimischen Wirtschaft mit Volksfest. Schon 2007 kam es in einem Bierzelt zu einer Schlägerei. http://www.stuttgarter-nachrichten.de/stn/page/detail.php/2117115

Gewaltexplosion

Die Gewalt ist im Festzelt ausgebrochen wie eine Explosion“, so Bernhard Kohn, Sprecher der Polizei in Aalen. Als die 4 Beamten im Festzelt eintreffen,  attackieren über 40 Festzeltbesucher, die Polizei mit Bierkrügen, Flaschen und Steinen. Nur mit massivem Einsatz von Pfefferspray konnten sich die Polizisten retten. Auch auf dem Weg zur Wache wurde die Polizeibeamten erneut überfallen und es gelang dem Tatverdächtigen zu entkommen.

Schreibe einen Kommentar